Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Körperschaft für Vorbeugungsmaßnahmen, Forschungstätigkeiten und Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen der Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit.
+39 0471 633062
Verantwortungsvoller Umgang mit Tierarzneimittel in der Imkerei (Broschüre)

Verantwortungsvoller Umgang mit Tierarzneimittel in der Imkerei (Broschüre)

Veröffentlichung: 5 April 2018 Letzte aktualisierung: 5 April 2018

Das italienische Gesundheitsministerium hat eine Broschüre veröffentlicht, die sich an die Betreiber des verantwortungsvollen Einsatzes von Tierarzneimitteln in der Imkerei richtet.

Die Verwendung von Imkereierzeugnissen in Lebensmitteln muss nicht nur den Ernährungsbedürfnissen, sondern auch den Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen des Verbrauchers bei der Auswahl eines bestimmten Produkts entsprechen. Daraus folgt, dass die korrekte Anwendung des Tierarzneimittels in der Imkerei grundlegend für den Schutz dieser Ziele ist. Die in dieser Veröffentlichung angegebenen Regeln, Vorschriften und Verfahren sind auf den absoluten Schutz des Verbrauchers und des Bienenstocks ausgerichtet.

Mit dieser Veröffentlichung möchte das Gesundheitsministerium nicht nur bürokratische Anforderungen, sondern wesentliche Elemente für die Schaffung eines sicheren Lebensmittels bereitstellen.

Laden Sie die Broschüre herunter »     Italienische Version >

© Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Außenstelle Bozen
Laura-Conti-Weg 4 – 39100 Bozen
Tel. +39 0471 633062
Fax +39 0471 633580
E-mail: at6bz@izsvenezie.it
PEC: izsvenezie@legalmail.it 
Steuernummer / USt-IdNr.: 00206200289