Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Körperschaft für Vorbeugungsmaßnahmen, Forschungstätigkeiten und Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen der Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit.
+39 0471 633062

Informationen zur Website

Auf dieser Website finden Sie nicht nur eine allgemeine Präsentation des Instituts für Tierseuchenbekämpfung der Venetien, sondern auch aktuelle Informationen zu den Tätigkeiten und Dienstleistungen der Außenstelle Bozen.

Detaillierte Informationen über das Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien, seine Forschungstätigkeiten und Aktivitäten im Bereich Gesundheit sowie über die angebotenen Dienstleistungen erhalten Sie in den anderen Website-Versionen.

Das Institut

Das Institut

Das Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien (IZSVe) ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft des Gesundheitswesens. Es trifft Präventionsmaßnahmen, übt Forschungstätigkeiten aus und erbringt Dienstleistungen in den Bereichen der Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Das IZSVe ist in der Region Venetien, in der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien und in den Autonomen Provinzen von Bozen und Trient tätig und ist Teil eines auf das gesamte Staatsgebiet verteilten Netzes von 10 Versuchsinstituten mit ähnlichen Funktionen und unterschiedlichen Aufgabenbereichen.

Details >

Außenstelle Bozen

Aussenstelle Bozen

Aufgrund des besonderen Bezugs zur Milchrinderzucht bietet die Außenstelle Bozen speziell für diesen Bereich sowie für die Viehhaltung im Alpenraum verschiedene Diagnostiktätigkeiten und professionelle Fachberatung.

Zudem bietet die Einrichtung technische Unterstützung, fachliche Beratung vor Ort und Diagnosetätigkeiten für die Schaf- und Ziegenzucht.

Details >

© Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Institut für Tierseuchenbekämpfung der Venetien
Außenstelle Bozen
Laura-Conti-Weg 4 – 39100 Bozen
Tel. +39 0471 633062
Fax +39 0471 633580
E-mail: at6bz@izsvenezie.it
PEC: izsvenezie@legalmail.it 
Steuernummer / USt-IdNr.: 00206200289